Gebacken | Rezept

Rezept: Datteln im Speckmantel

März 20, 2016
Datteln_im_Speckmantel

Ein All-Time-Favorite für diverse Geburtstagsbuffets und Parties sind bei uns die Datteln im Speckmantel. Schnell und einfach gemacht genau das Richtige für Mamies mit wenig Zeit. Hier das Rezept!

Ihr braucht:

  • Datteln (ich nehme immer die Entkernten von Aldi oder Seeberger)
  • Frühstücksspeck/Bacon
  • Zahnstocher
  • Backpapier

Den Bacon schneide ich zu Beginn einmal quer in der Mitte durch. Wenn man eine Scheibe Bacon pro Dattel nimmt, braucht man sehr viel Bacon und mir persönlich wird es dann auch zu viel Speck.

Je eine Dattel wird dann in einen Baconstreifen gewickelt und das ganze mit einem Zahnstocher fixiert. Die Datteln dann auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und in den Ofen damit.

Datteln_im_Speckmantel

Ich backe sie immer bei Ober/Unterhitze (weil mein Ofen nix anderes kann) bei 150 Grad für ca. 30 Minuten. Je nachdem, wie kross man den Speck mag, kann man die Backzeit auch verlängern, aber dann wird’s auch schnell drüsch. Schaut einfach nach ner halben Stunde mal in den Ofen und schaut, ob der Bacon schön gebräunt ist.

Datteln_im_Speckmantel

Nehmt die Datteln sofort vom Backblech, weil sonst das ausgelassene Fett aushärtet und an den Datteln kleben bleibt.

Datteln_im_Speckmantel

Ich werde die Datteln gleich als Mitbringsel zu einem Brunch mitnehmen, sie sind aber natürlich auch super für den Tapas-Abend.

Guten Appetit!

Eure Anika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.